titelbild-trend-klobiger-goldschmuck-schmuck-ankau

Klobiger Goldschmuck – Der größte Schmucktrend in 2021

Einer der großen Trends 2021 ist klobiger Goldschmuck. Dieses Jahr darf es an Hals, Armen, Fingern und Ohren richtig “chunky” zugehen. Je mehr die dicke Kette oder der breite Armreif glänzt, desto besser. Wer richtig angesagt sein will, der kombiniert in dieser Saison gleich mehrere Goldringe an einem Finger zu einem ausdrucksstarken Statement.

Insbesondere in unruhigen und politisch instabilen Zeiten überwiegt der Sicherheitsgedanke bei vielen Anlegern – die Goldanteile sowohl institutioneller als auch privater Portfolios werden dann ausgebaut. Goldmünzen und Goldbarren sollen den Wert des Vermögens erhalten, gegen die Verluste durch hohe Inflationsraten schützen und im Ernstfall auch als Krisenwährung dienen. Sogar zu Spekulationszwecken wird es eingesetzt. Es scheint sinnvoll Goldbarren und Krügerrand zu kaufen – stellt Gold demnach eine lukrative Anlageklasse dar?

Klobiger Goldschmuck- der Style, der aus dem Theater kam

Es ist noch gar nicht lange her, dass klobiger Goldschmuck als Symbol des schlechten Geschmacks galt. Im Jahr 2011 wurde auffällige Ketten und Ringen sogar auf den zweiten Platz der geschmacklosesten Dinge aller Zeiten gewählt. Die ändern sich bekanntlich. Wie ein Blick auf Instagram & Co. verrät, ist aktuell alles an Goldschmuck angesagt, was möglichst auffällig ist. Der klobige Goldschmuck wird auf Englisch traditionell als Costume Jewellery bezeichnet und ist der größte Schmucktrend in 2021. Der Trend kommt ursprünglich aus der glitzernden Welt des Theaters. Der Vorteil: Der Schmuck lässt sich als Wertanlage mit Gewinnsteigerung später in Ihrem Goldankauf wieder zu Geld machen.

Bei chunky Schmuck handelt es sich um Ketten, Colliers, Ohrringe und Ringe, die besonders auffällig sind und das jeweilige Kostüm dominieren. Die Kreationen waren jedoch nicht aus echtem Gold oder funkelnden Edelsteinen.  Zum Einsatz kam Modeschmuck, der dafür sorgte, dass während der Vorstellungen keine zusätzlichen Sicherheitsmaßnahmen getroffen werden mussten. Sonst hätte es extra Wachleute benötigt, nur um die Juwelen der Hauptdarstellerinnen vor Langfingern zu schützen. Wie so oft schwappten Einflüsse aus dem Theater in die Modeszene. Der erste klobige Ring, der abseits der Bühne Premiere feierte, war der Arty Ring aus dem Hause Yves Saint Laurent. Weitere Designer schlossen sich an und der einstige Modeschmuck wird mittlerweile für Trendsetter aus Edelmetallen gefertigt.

klobiger-goldschmuck

Chunky Goldschmuck peppt Alltagsoutfits auf

Klobiger Goldschmuck ist nichts, was besonderen Anlässen vorbehalten bleiben muss. Das normale Büro-Outfit mit Hose, beziehungsweise Rock, und Blazer wird mit klobigem Goldschmuck ein echter Hingucker. Doch der auffällige Schmuck eignet sich nicht nur, um auf der Arbeit Akzente zu setzen. Wer danach noch ausgehen möchte, ist im Handumdrehen mit dem Goldschmuck schick für das Restaurant oder die edle Bar. Etuikleid und Kaschmirpullover, aber auch Kleidung im Streetstyle erhält mit dem chunky Goldschmuck das gewisse Etwas.

Da der auffällige Schmuck immer beliebter wird, haben die Designer mittlerweile komplette chunky Schmuckserien auf den Markt gebracht. Die gibt es in Silber, doch lassen sich ausdrucksvollere Statements mit Gold und Roségold setzen. Zum Einsatz kommen auch weitere Materialien wie Perlen, Edelsteine oder Kristall. Somit lassen sich ganz individuelle Looks kreieren.

Gold ist nicht nur als Schmuck, sondern auch als Wertanlage geeignet!

klobiger-goldschmuck-close-up

Im Fokus 2021: Auffällige Goldringe

Chanel oder Chloé haben es mit auffälligen Statement-Ringen aus Gold vorgemacht. 2021 gibt es daher kein Halten mehr. Denn klobiger Goldschmuck am Finger scheint ein Trend zu werden, der auch die nächsten Jahre noch angesagt sein wird. Ein guter Zeitpunkt, um die Schmuckschatulle aufzurüsten. Da werden sich vermutlich eher schmale Goldringe von Oma oder Mutter finden. Damit die neuen chunky Goldringe kein Loch in die Kasse reißen, empfiehlt es sich, die alten Ringe zu verkaufen. Eine bewährte und faire Adresse ist der Schmuckankauf Berlin von HauptstadtGold. Neben einem marktgerechten Ankauf

durch das Expertenteam ist es auch möglich, den alten Schmuck zum Aktionspreis gegen neuen Schmuck einzutauschen. Das bringt bis zu 20 % Ersparnis und somit klobigen Goldschmuck zum Schnäppchenpreis! Das ist gerade bei den 2021 angesagten Ringen ein echter Vorteil!

Ring Stacking - weil ein Statement Ring nicht ausreicht

2021 reicht ein klobiger Goldring am Finger nicht mehr aus. Ein Muss ist das sogenannte Ring-Stacking. Das bedeutet, an einem Finger werden mehrere Ringe “übereinander gestapelt”. Damit wird ein Lagenlook in mehreren Dimensionen und Facetten geschaffen. Alte große Ringe aus dem persönlichen Fundus und neue Schätze aus der Aktion “Alt gegen neu” können so auf einmal getragen und nach Lust und Laune kombiniert werden. So entsteht automatisch jeden Tag ein neuer Look.

Klobige Goldringe gibt es in verschiedenen Designs. An die Hände kommt, was gefällt: schlichte, breite Goldringe, gerippte Ringe, geflochtene Exemplare, Ringe im Ketten-Stil, solche mit einem groß gefassten Stein oder vielen kleinen blinkenden Kristallen. Gestartet werden kann der Trend am besten mit einer Dreierkombination. Zwei schlichte Goldringe umrahmen dabei einen auffälligen Ring am Finger. Wer einmal mit dem Ring-Stacking angefangen hat, wird schnell merken wie das Gold in Verbindung mit top manikürten Fingern selbst ein simples Outfit aufwertet. Grund genug, die Schmuckschatulle mit weiteren Ringen oder anderem klobigen Goldschmuck wie Halsketten zu erweitern. Ein Statement kommt schließlich nicht alleine!

goldschmuck-blog-titelbild

Goldschmuck vs. Modeschmuck – Unterschiede

Der Begriff „Schmuck“ bezeichnet einen schön empfundenen Gegenstand. Schmuck gilt schon seit langer Zeit als eine Maßnahme zur Verschönerung und Verzierung des Menschen. Man kann ihn in allen Formen, Farben und Ausführungen erwerben. Zu den beliebtesten Schmuckstücken gehören Ketten, Ringe, Armbänder, Ohrringe und Uhren. Diese Gegenstände bekommt man aus verschiedensten Materialien wie zum Beispiel Gold, Silber, Platin oder Bronze. Je nach Material, Herstellungsaufwand und Marke unterscheidet sich der Preis dieser Stücke. Der Goldpreis ist zum Beispiel höher als der Silberpreis. Oftmals sind Ketten, Armbänder und Uhren auch mit Steinen besetzt. Hierbei wird in Edelsteinen und Glassteinen unterschieden. Zu den Edelsteinen gehören beispielsweise Diamanten, Saphire oder Smaragde. Diese unterscheiden sich ebenfalls im Preis. Dabei sind Diamanten die wertvollsten Edelsteine. Je reiner der Diamant, desto teurer ist er. Es gibt fünf verschiedene Reinheitsstufen und viele verschiedene Formen. Auch beim online Goldankauf werden die verschiedenen Materialien mit den fortschrittlichsten Methoden analysiert,

Wie kann ich Modeschmuck von echtem Schmuck unterscheiden?

Modeschmuck ist in jeder Hinsicht günstiger in der Herstellung als der echte Schmuck. Schließlich besteht er nicht aus echtem Gold oder Silber und ist auch nicht mit Diamanten besetzt. Der Modeschmuck besteht in der Regel aus Materialien wie Nickel, Kunststoff, Gummi und Metall. Manchmal werden diese Materialien mit Gold oder Silber überzogen. Als Diamant Ersatz werden Strasssteine verwendet, die aus Plastik bestehen können. Bei Modeschmuck wird zudem zwischen billigen und hochwertigen unterschieden. Ein weiterer Unterschied ist, dass Modeschmuck nicht zeitlos und elegant, wie echter Schmuck ist. Modeschmuck verfolgt oftmals einen derzeitigen angesagten Trend.

schmuck-gegen-modeschmuck-vergleich-strasssteine-diamanten

Um Modeschmuck klar erkennen zu können bzw. um zu wissen, ob es ein edles oder unedles Metall ist, sollte auf der Innenseite des Stückes geguckt werden, auf der ein Stempel oder eine Kennzeichnung zu sehen ist. Steht dort ein Stempel mit den Zahlen 333, 585, 750 dann steht es für Gold, steht dort 925 steht es für Silber. Steht in der Innenseite Made in China, Double oder Amerika, so ist es ein Zeichen für ein unedles Metall. Wenn Sie die Steine beim Modeschmuck und beim echten Schmuck betrachten bzw. vergleichen, werden Sie ebenfalls Unterschiede erkennen. Beim Modeschmuck sind die Steine foliert und in geschlossenen Fassungen gehalten oder geklebt. Bei echten Steinen wie zum Beispiel bei Diamanten müssen die Steine nicht foliert werden und die Fassung ist von hinten meistens offen. Des Weiteren sind beim Modeschmuck die Steine oftmals nicht gleich groß und sind schief aufgeklebt. Die Ösen beim Echtschmuck sind sauber verölt und die Verschlüsse haben eine bessere und sicherere Technik. Außerdem verfärbt sich echter Schmuck nicht, wenn er mit Wasser oder mit der Sonne in Berührung kommt. Auch die Steine fallen nicht ab. Modeschmuck ist zwar günstiger als echter Schmuck, bringt aber auch mehrere Nachteile mit sich. Er zwar immer im Trend, aber durch die oftmals schlechte Qualität wird er in der heutigen Gesellschaft nach kurzem Tragen schnell in den Müll geschmissen.

Erfahren Sie mehr darüber, was Ihr alter Goldschmuck wert ist.

Was sind die Favoriten bei Männern und Frauen?

Modeschmuck ist vor allem bei jüngeren Mädchen sehr beliebt. Er ist günstig, weshalb ihn sich jeder leisten kann. Zudem geht Modeschmuck mit allen Trends mit, weshalb für jeden etwas dabei ist. Egal ob mit Perlen oder Steinen sowie schlicht oder bunt. Echter Schmuck, wie vor allem Uhren und Ketten steht bei den Männern im Fokus. Frauen hingegen bevorzugen teure Ketten, Armbänder und Ohrringe. Jüngere Frauen kaufen öfters Silber, Weißgold oder Roségold und ältere Frauen wiederum Gelbgold.

Kontaktieren Sie unsere Schmuckexperten

Sollten Sie Fragen haben zum Thema Goldschmuck bzw. Schmuckankauf, kontaktieren Sie einfach unser Expertenteam während unserer Servicezeiten von Montag bis Samstag von 10:00 – 20:00 Uhr. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

diamanten-schmuck-berlin-titelbild-min

Gold und Schmuck: Diese Geschichten gehen glücklich aus

Bernd W.´s schmuck behängte Tante

Bernd W. hat seine Tante oft besucht. Dann wurden Waffeln gebacken, Kaffee gekocht und die alten Geschichten aufgetischt. Bernd W. mochte seine Tante. Sie war eine meinungsstarke Frau voller Anekdoten. Dazu passte der viele Schmuck, mit dem sie behängt war. Wie ein Tannenbaum mit Lametta, sagten Familienangehörige, die ihr nicht wohlgesonnen waren. Als die Tante hochbejahrt starb, erhielt Bernd W. einen Teil aus der Hinterlassenschaft. Er erbte ihren Schmuck. Er fand, das passte. Die scheint dennoch glücklich aus zu gehen.

Eine Frau ist nicht in der Nähe

Bernd W. war ein bekennender Junggeselle. Während er die Erinnerungen an seine exzentrische Tante sortierte, ließ er die vielen Ketten, Ringe, Broschen und anderen Accessoires durch die Finger gleiten. Er hatte keine Ahnung von Schmuck, aber ein Gefühl für Stil. Und dieses Gefühl sagte ihm, dass ihr Geschmeide ziemlich speziell war. Eine überladene Ornamentik, schwer an die Frau zu bringen, selbst wenn eine in der Nähe gewesen wäre. Die tiefen Goldtöne legten Bernd W. jedoch nahe, es nicht im Schmuckkästchen verschwinden zu lassen. Also sah er sich nach einem Schmuckankauf in Berlin um.

Es geht nicht um Stil!

Bernd W. war ein vorsichtiger Mann. Auch ließ sein Beruf ihm wenig Zeit, mit dem Schmuck seiner Tante von Juwelier zu Juwelier zu ziehen. Er hatte es bei zwei Schmuckhändlern versucht, aber die zogen ein langes Gesicht, bezeichneten das Tanten Geschmeide als ‚veraltet‘ und nannten einen alarmierend niedrigen Preis. Ein Freund von Bernd W. wies ihn auf einen Juwelier Berlin hin, der Schmuck auf die einzige faire, transparente Weise beurteilt: nach dem aktuellen börsennotierten Goldpreis.

alter-schmuck-schmuckankaufberlin

So viel Geld?

Bernd W. ist ein intelligenter Mann. Er hat keinem aus der Verwandtschaft verraten, wie viel Geld er durch den Altgoldankauf bekommen hatte. Das Prozedere für den Schmuckankauf war ganz nach seinem Geschmack. Der Juwelier Berlin schickte ihm eine Versandtasche, in der Bernd W. das Geschmeide kostenlos, unverbindlich und versichert einschickte. Die Wertermittlung geschah rein wissenschaftlich, mit der Röntgen-Fluoreszenz-Analyse. Die Kaufsumme orientierte sich nachvollziehbar am aktuellen Börsen-Goldkurs. Bernd W. erinnert sich an den glücklichen Schreck, als er sie genannt bekam. Und die

Freude, als das Geld innerhalb von 24 Stunden auf seinem Konto war!

Erfahre hier, was dein alter Goldschmuck wert ist.

Aus alt mach neu!

Alina S. liebt Schmuck. Leider fehlt ihr das Geld, up-to-date zu bleiben. Vor zwanzig Jahren war sie mit dem großzügigen Dominik zusammen gewesen. Dann hatte sie selbst gut verdient und sich einige Lieblingsketten und Armbänder gekauft. Aber seit sie nach Zehlendorf gezogen ist, lassen ihre Finanzen keine Extravaganzen zu. Kurzum: Alina S. besitzt Schmuck, der A aus der Mode gekommen ist und den sie B zu oft getragen hat. Sie wünscht sich eine Neuorientierung.

Die ungleiche Waage

Alina S. geht mit ihrem Schmuck zu mehreren Berliner Juwelieren. Auch forscht sie im Internet nach. Das ernüchternde Ergebnis lautet: Dieser Schmuck ist kein Schatz. Sie wirft zwei Handvoll Ketten, Armbänder, Ringe und Ohrstecker in die linke Waagschale und bekommt drei neue Teile in die rechte gelegt. Das ist deprimierend. Ihre Freundin Miriam kennt das Problem. Aber sie ist schon einen Schritt weiter, denn sie hat es gelöst.

Schatzsuche ohne Hindernisse

Schmuck braucht Anschaulichkeit. Du musst ihn anfassen, ins Licht halten, tragen und spüren. So sieht Alina S. das: darum geht sie direkt zu dem Juwelier Berlin, den Miriam ihr empfohlen hat. Sie ist begeistert über das Sortiment und sieht auf Anhieb ein paar Stücke, die perfekt zu ihrem Lifestyle passen würden. Ihre ’Tauschware’ legt sie schüchtern auf den Ladentresen vom Goldankauf Berlin. Resigniert wartet sie auf das deprimierende Urteil, aber es bleibt aus. Alle Accessoires werden mit Fachkenntnis und Geduld inspiziert und für ihren gepflegten Zustand gelobt. Und dann darf Alina S. unter dem neuen Schmuck stöbern. 

schmuck-wertvoll-antik-ankauf-berlin

Sie findet ein paar Stücke, die sie an langen sehnsüchtigen Abenden im Internet betrachtet hatte. Als sie wieder auf der Straße steht, fühlt sie sich wie nach einer erfolgreichen Schatzsuche.

Gold braucht Respekt

Gold und Schmuck machen Menschen glücklich und nervös. Glücklich, weil sie schön, wertvoll, einmalig sind. Nervös, weil es andere Menschen gibt, die sich an diesem Wert bereichern könnten. Der Schmuckankauf Berlin garantiert Transparenz, Fairness, objektive Wertbeurteilung. Er respektiert und bewahrt das Glück, das im Gold liegt. Fragen Sie Alina S. und Bernd W.!

Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf!
Haben Sie Fragen zur Goldpreisanalyse oder zum aktuellen Goldpreis? Kein Problem, unser Expertenteam hilft Ihnen gerne bei der Beantwortung Ihrer Fragen!

Wenn Sie Gold in Berlin oder online kaufen möchten, sind Sie bei Hauptstadtgold an der richtigen Adresse.

Einfach kontaktieren!

Sie haben Fragen zu der Goldpreis Analyse oder dem aktuellen Goldpreis? Kein Problem, unser Expertenteam hilft Ihnen gerne bei der Beantwortung Ihrer Fragen!

Sollten Sie einen Goldankauf in Berlin oder Online benötigen, ist Hauptstadtgold die richtige Adresse für Sie.