• 999er (24,0 kt) Feingold 38,19 €/g
    • 916er (22,0 kt) Gold 35,02 €/g
    • 900er (21,0 kt) Gold 34,41 €/g
    • 750er (18,0 kt) Gold 28,67 €/g
    • 585er (14,0 kt) Gold 22,36 €/g
    • 333er (8,0 kt) Gold 12,73 €/g
    • 999er Silber 0,42 €/g
    • 925er Silber 0,39 €/g
    • 900er Silber 0,38 €/g
    • 800er Silber 0,34 €/g

     
     

  • Der richtige Zeitpunkt um Gold zu verkaufen

    Wann ist ein guter Zeitpunkt, um Gold zu verkaufen?

    Hast du Gold, das du verkaufen willst? Vielleicht hast du eine Sammlung von Goldmünzen geerbt? Vielleicht haben Sie im Laufe der Jahre in Goldbarren investiert? Oder haben Sie vielleicht nur ein paar Stücke Goldschmuck oder eine Golduhr?

    Bevor Sie anfangen, darüber nachzudenken, wo Sie Ihr Gold verkaufen können, müssen Sie entscheiden, ob es die beste Zeit ist, Ihr Gold zu verkaufen. Im heutigen Beitrag sprechen wir über den Goldmarkt, erklären, wie Gold bewertet wird und helfen Ihnen zu entscheiden, ob (und wie) Sie Ihr Gold verkaufen sollten.

    Den Wert von Gold verstehen

    Gold ist seit Jahrtausenden einer der wertvollsten Stoffe. Es gibt Hinweise darauf, dass Gold bereits 5000 v. Chr. als Währung verwendet wurde – das ist über 7.000 Jahre her! Was Gold so besonders macht, dass es auch heute noch so hochgeschätzt wird.

    Erstens ist Gold selten. Das gesamte jemals geförderte Gold konnte auf jeder Seite zu einem Würfel von etwa 65 Fuß geformt werden. Um das in Relation zu setzen, könnte dieser Würfel leicht auf einen Tennisplatz passen!

    Es gibt auch wissenschaftliche Gründe, warum Gold einen so dauerhaften Wert hat. Von den fast 120 Elementen auf der Erde hat nur Gold Eigenschaften, die es wirklich wertvoll machen.

    Gold ist:

    1. Stabil und rostet nicht und korrodiert nicht wie Eisen.
    2. Formbar und lässt sich leicht zu Münzen und Schmuck formen, im Gegensatz zu Platin, mit dem schwer zu arbeiten ist.
    3. Selten, aber relativ leicht zu gewinnen und auf der ganzen Welt zu finden.
    4. Nützlich! Über Jahrtausende hinweg wurde Gold in Schmuck, religiösen Symbolen und in neueren Zeiten als wichtiger Bestandteil von Computerplatinen und anderen Technologien verwendet.

    Der Goldmarkt

    Jetzt können Sie beginnen zu verstehen, warum Gold seit Tausenden und Abertausenden von Jahren wertvoll ist. Aber wie wertvoll ist Gold heute?

    Das ist eine schwierige Frage, denn der Goldpreis schwankt ständig. Gold wird an einer Vielzahl von Finanzmärkten gehandelt. Wenn Sie heute darüber nachdenken, Gold zu verkaufen, müssen Sie sich am meisten mit dem beschäftigen, was als der sogenannte aktuelle Marktpreis bekannt ist.

    Der Marktpreis von Gold ist der aktuelle Preis, zu dem Gold gekauft und verkauft werden könnte. Es unterscheidet sich von den Futures-Preisen, die Preise sind, die auf dem vorhergesagten Wert von Gold für einige Zeit in der Zukunft basieren.

    Der aktuelle Marktpreis eines Vermögenswertes, insbesondere Gold, kann von Tag zu Tag oder sogar von Stunde zu Stunde stark schwanken. Dies ist auf Faktoren wie Angebot und Nachfrage, Inflation oder Deflation und externe Faktoren wie z.B. die Angst vor einem wirtschaftlichen Zusammenbruch zurückzuführen.

    Zusammen machen es diese Faktoren sehr schwierig, den zukünftigen Goldpreis zuverlässig vorherzusagen. Wenn du das könntest, wärst du reich! Leider glauben viele Menschen, dass sie den Goldpreis vorhersagen können, aber diese Systeme scheitern oft spektakulär.

    Genau wie an der Börse gibt es Gipfel und Täler, einige höher als andere und einige unglaublich hoch! Wenn Sie das Glück hatten, Gold in einer der Down-Perioden zu kaufen und auf einem der Gipfel zu verkaufen, hatten Sie genau das: Glück.

    Es ist für einen einzelnen Investor einfach nicht möglich, den Markt vorherzusehen. Mit anderen Worten, Sie können nicht wissen, ob Sie zum bestmöglichen Zeitpunkt verkaufen oder nicht

    Also, wie können Sie entscheiden, wann Sie Ihr Gold verkaufen wollen?

    Wann sollten Sie Ihr Gold verkaufen?

    Bei Hauptstadtgold kaufen und verkaufen wir seit Jahren Gold. Wir haben mit Tausenden von Menschen in Berlin, Brandenburg und ganz Deutschland zusammengearbeitet und hier ist, was wir gelernt haben:

    Der beste Zeitpunkt, Ihr Gold zu verkaufen, ist, wenn Sie entweder Bargeld benötigen oder das Gold selbst nicht benötigen oder wollen. Es klingt einfach, aber es ist wahr.

    Denke darüber nach: Gold, das Sie zu Hause (oder in einem Schließfach) haben, hat einen Wert, aber es unterliegt den Launen des Marktes. Bis Sie Ihr Gold tatsächlich verkaufen, haben Sie seinen Wert nicht erkannt.

    Tatsächlich kann das bloße Sitzen auf Gold auf lange Sicht Geld kosten. Stellen Sie sich vor, Sie haben ein paar Goldbarren in einem Bankschließfach gelagert (was Geld kostet). Wenn Sie dieses Gold heute verkaufen, erhalten Sie Bargeld für es, das Sie für eine möglicherweise höhere Rendite ausgeben oder investieren können.

    Das Endergebnis ist, dass Sie Ihr Gold verkaufen sollten, wenn Sie einen Plan für das Geld haben, dass Sie erhalten werden, oder wenn Sie einfach nur den Barwert dieses Goldes benötigen.

    An wen sollten Sie Ihr Gold verkaufen?

    Sobald Sie sich entschieden haben, Ihr Gold zu verkaufen, müssen Sie eine intelligente Entscheidung darüber treffen, an wen Sie Ihr Gold verkaufen möchten.

    Sie haben wahrscheinlich Anzeigen im Fernsehen oder an Kiosken gesehen. Während diese Optionen es Ihnen ermöglichen, einen gewissen Wert von Ihrem Gold zu erhalten, sind sie nie Ihre beste Option. Sie verlassen sich auf die Unwissenheit und Verzweiflung der Kunden, um an Geld zu kommen.

    Wenn viele Menschen daran denken, Gold zu verkaufen, denken Sie an Pfandleihgeschäfte. Pfandhäuser haben erhebliche Nachteile. Auch viele Pfandleiher sind auf schnelle Umsätze angewiesen. Je länger Sie warten müssen, um einen Artikel zu verkaufen, desto weniger werden Sie ihn wahrscheinlich anbieten. Das bedeutet, dass der Verkauf Ihres Goldes an einen Pfandleiher Sie weniger vom wahren Wert des Goldes einbringt.

    Der beste Weg, Ihr Gold zu verkaufen, ist an einen lokalen, vertrauenswürdigen und erfahrenen Goldkäufer. Wie ich bereits erwähnt habe, kaufen und verkaufen wir bei Hauptstadtgold seit mehreren Jahren Gold. Es ist unsere Erfahrung, die es uns ermöglicht, die besten Preise beim Kauf von Gold bei unseren Kunden anzubieten. Hier ist der Grund:

    Im Laufe der Jahre haben wir ein weltweites Netzwerk von Juwelieren und anderen Goldkäufern aufgebaut. Wenn Sie uns Gold bringen, haben wir oft eine gute Vorstellung davon, für wie viel wir es verkaufen können. Je mehr Gold wir verkaufen können, desto mehr können wir Ihnen dafür anbieten!

    Wir wissen, dass alles Gold nicht gleichermaßen erschaffen wird. Wenn Sie uns eine goldene Rolex- oder American Eagle-Münze bringen, können wir den Wert Ihrer Stücke als Sammlerstück bewerten, nicht nur den Wert des darin enthaltenen Goldes. So können unsere Käufer höhere Angebote machen als diejenigen, die sich nur den Goldgehalt ansehen.

    Wir sind geduldig. Wir sind nicht unbedingt in Eile, das Gold zu verkaufen, das wir kaufen. Aufgrund unserer Erfahrung sind wir bereit, daran zu arbeiten, den höchstmöglichen Preis für Gold zu erzielen, auch wenn es etwas länger dauert. Aus diesem Grund sind wir in der Lage, mehr für Gold anzubieten als Käufer, die an schnellem Umsatz und schnellen Gewinnen interessiert sind.

    Leave a Comment