• 999er (24,0 kt) Feingold 34,35 €/g
    • 916er (22,0 kt) Gold 30,72 €/g
    • 900er (21,0 kt) Gold 30,34 €/g
    • 750er (18,0 kt) Gold 25,15 €/g
    • 585er (14,0 kt) Gold 19,21 €/g
    • 333er (8,0 kt) Gold 11,17 €/g
    • 999er Silber 0,44 €/g
    • 925er Silber 0,40 €/g
    • 900er Silber 0,39 €/g
    • 800er Silber 0,35 €/g
       
  • Online Goldmünzen Ankauf über Hauptstadtgold

    Unsere Scheideanstalt Hauptstadtgold aus Berlin hat sich über die Jahre hinweg auf den Ankauf von Münzen spezialisiert.

    Ob Goldmünzen, Silbermünzen, Platinmünzen oder Münzen aus Palladium. Das Anlageobjekt Münzen erfreut sich in Deutschland weiterhin großer Beliebtheit. Sofern sie vorsehen ihre Münzen zu verkaufen, sollten sie einige Punkte beachten. Goldmünzen sind bekanntermaßen Anlageobjekte. Historisch gesehen sollten sie zwischen Umlaufgoldmünzen und Anlagegoldmünzen unterscheiden. Den Unterschied können sie bereits aus dem Wortstamm herleiten.

    Gold

    999er

    916er

    900er

    750er

    585er

    333er

    Silber

    999er

    925er

    900er

    835er

    800er

    700er

    625er

    Platin

    999er

    950er

    750er

    Palladium

    999er

    950er

    500er

    SUMME*

    * Dieser Wert kann bis zur richtigen Auswertung abweichen.

    1 Diese Preise gelten für Geschäftskunden

    Goldmünzen verkaufen – wertvolle Tipps

    Umlaufgoldmünzen

    Umlaufgoldmünzen sind Goldmünzen, die in früheren Zeiten oftmals als Zahlungsmittel genutzt worden sind und im Umlauf waren. Der alltägliche Einkauf wurde damals gewöhnlich mit Goldmünzen getätigt. Folgerichtig wurden hohe Auflagen geprägt. Heutzutage ist das kaum vorstellbar. Umlaufmünzen sind mittlerweile beliebte Anlagemünzen aufgrund ihres Goldanteils. Zudem haben sie einen symbolischen Wert. Sie tragen schließlich ein Stück Geschichte mit sich. Bei Anlegern erfreuen sie sich großer Beliebtheit. Aufgrund ihres hohen Aufkommens weisen sie nur einen geringen Aufschlag zum Goldpreis auf. Einige Länder prägen heute noch Münzen zu speziellen Anlässen bzw. Jahrgängen – wie z.B. der 1 Unze Gold Krügerrand 2016. Kursmünzen als auch Gedenkmünzen sind sogenannte Umlaufmünzen. Die Bundesregierung hatte beispielsweise anlässlich des 25. Jahrestages der Wiedervereinigung eine 25 € Münze geprägt. Im Geschäftsverkehr liegt der Ankaufspreis leicht unter und der Verkaufspreis leicht über dem aktuellen Goldkurs. Die Marge deckt die anfallenden Handling- und Finance Kosten.

    Anlagemünzen

    Anlagemünzen hingegen sind Goldmünzen, die bewusst als Anlageobjekt auf den Markt gebracht werden. Sprich: Sie werden für Investoren produziert und nah am Goldkurs gehandelt. Sie sind auch als Bullion-Coins bekannt. Die Herkunftsländer von Anlagemünzen sind heutzutage breit gestreut und unterscheiden sich in ihrem Feingoldgehalt. Folgende Anlagegoldmünzen sind im deutschsprachigen Raum als auch international etabliert und haben einen hohen Wiedererkennungswert:

    Krügerrand aus Südafrika

    – Maple Leaf aus Kanada

    – American Eagle & American Buffalo aus den USA

    – China Panda aus China

    – Goldmünze Wiener Philharmoniker aus Österreich

    – Deutsches Kaiserreich aus Deutschland

    – Bounty Goldmünze Cook Islands aus Cook Islands (Südpazifik)

    Der Krügerrand ist die erste und bekannteste Anlagegoldmünze und wurde 1967 in Südafrika ausgegeben. Weiterführende Information zum Thema Goldmünzen finden sie auf der unabhängigen Plattform http://www.gold.de/goldmuenzen.html

    Wir besitzen die jahrelange und notwendige Expertise im Ankauf und dem Handel von Goldmünzen. Beim Kauf oder Verkauf von Goldmünzen sollten sie sich stets von ausgewiesenen Experten beraten lassen. Hierzulande ist es nicht ungewöhnlich Münzsammlungen zu erben. Handelt es sich nun um einen Schatz oder um wertloses Metall? Logischerweise beschäftigen sie sich in der Freizeit oft nur rudimentär mit dem Thema Münzkunde (Numismatik).

    Neben dem Feingoldanteil gibt es zahlreiche Faktoren, die Anlagemünzen besonders wertvoll machen können. Die Höhe der Prägung, das Alter, die aktuelle Sammlerauflage und der Zustand der Münzen sind einige wichtige Faktoren bei der Wertermittlung ihrer Anlagemünzen. Im Gegensatz zu Münzen aus Gold, Palladium und Platin, sollten sie bei Münzen aus Silber stets originalverschweißt kaufen bzw. verkaufen. Der Wert von Silbermünzen wird davon unmittelbar beeinflusst. Lose oder verkratze silberne Münzen werden zu dem Tagesschmelzpreis gehandelt!

    Goldmünzenankauf Berlin über unsere Scheideanstalt

    Als in Berlin ansässige Scheideanstalt besitzen wir die notwendige Kompetenz in der Bewertung und im Ankauf von Goldmünzen. Den Wert ihrer Goldmünzen sollten sie nicht über einen klassischen Goldrechner ermitteln.

    Ähnlich wie Goldbarren oder Luxusuhren, sind Münzen oftmals interessante Anlageobjekte und weisen separate Ankaufspreise auf. Fälschungen sind heutzutage verstärkt im Umlauf und für Laien mit bloßem Auge kaum zu erkennen. Insbesondere im fernöstlichen Raum sind professionelle Fälscher aktiv. Die Vorgehensweisen sind mittlerweile gut organisiert.

    Beispielsweise können das Wolframstäbe in Innern von Goldbarren sein. Dieser Trend schwappt logischerweise mehr und mehr nach Europa. Deutschland gehört bekanntermaßen zu den beliebtesten Abnehmern von Anlagemünzen. Folgerichtig sollten sie mit einem wachsamen Auge Münzen kaufen. Ziehen sie unsere ausgewiesenen Experten heran. Nehmen sie sich die Zeit. Gewisse Goldmünzen sind besonders wertvoll und sichern ihnen hohe Auszahlungsbeträge.

    Diskreter Goldmünzenverkauf in Berlin

    Wir kaufen ihre Goldmünzen an – transparent und seriös. Als Edelmetallhändler bewerten wir ihre Anlagemünzen anhand modernster Methoden. Wir zahlen ihnen faire und hohe Preise. Die klassische Händlerprovision entfällt bei uns. Den Preisvorteil geben wir an sie weiter.

    Sie haben drei Möglichkeiten, um ihre Münzen uns zukommen zu lassen. Besuchen sie uns vor Ort in unserem Ladengeschäft in Berlin-Tempelhof. Vereinbaren sie – bei größeren Münzmengen – einen unverbindlichen Termin. Für unsere Ü60 Kunden oder mit einer Behinderung übernehmen wir die Taxikosten. Finden sie barrierefrei den Weg zu uns. Sofern sie wünschen, besuchen sie unsere qualifizierten Mitarbeiter zu Hause. Unsere Hausbesuche sind unverbindlich und vor allem sehr diskret. Gegebenenfalls fühlen sie sich im Alltagstrubel unseres Ladengeschäfts unwohl und möchten in ihrem gewohnten Umfeld ihr Altgold kompetent bewerten lassen. Gerne fixieren wir einen Termin. Den Hausbesuch-Service bieten wir unseren Kunden aus Berlin und Potsdam an.

    Goldmünzenankauf Deutschland – das versicherte Versandpaket

    Vorschaubild

    Alternativ bieten wir ihnen die Möglichkeit, ihre Goldmünzen uns per Post zuzusenden. Unsere kostenlosen Versandpakete sind versichert.

    Unser versichertes Premium Versandpaket empfehlen wir bei größeren Münzsammlungen. Nachdem wir ihre zugesandten Münzen bewertet haben, erhalten sie auf dem elektronischen Weg unverbindlich ein Angebot. Auf Wunsch erfolgt eine zeitnahe Überweisung auf ihr gewünschtes Konto. Ansonsten senden wir ihnen ihre Goldmünzen unversehrt und vollständig zurück. Wichtig: Aufgrund unserer professionellen Analyseverfahren kommt ihr Gold nicht zu schaden. Ziehen sie deshalb uns als seriösen Edelmetallhändler heran, um auf Nummer sicher zu gehen.

    Bei Fragen stehen wir ihnen jederzeit telefonisch unter 030 720 138 31 oder unter info@hauptstadtgold.de gerne zur Verfügung. Wir freuen uns sie kennenzulernen.

    Bewertung ihrer Goldmünzen, Platinmünzen und Palladiummünzen

    Anhand eines einfachen Beispiels möchten wir ihnen ein Gefühl dafür geben, worauf es beim Verkauf von Goldmünzen bzw. Münzen ankommt.

    Ein 50 € Geldschein erleidet keinen Wertverlust, wenn er aus der Bundesdruckerei in den Umlauf gebracht wird. Fingerabdrücke, ein minimaler Riss oder ein zerknitterter Schein ist weiterhin handelbar. Ähnlich verhält es sich mit Münzen, die gekauft und verkauft werden. Ein perfekter Zustand der Münze ist für die Handelsfähigkeit oftmals weniger relevant als man annimmt. Alltägliche Abnutzungserscheinungen werden toleriert und sind unproblematisch – hierzu zählen unter anderem Fingerabdrücke oder minimale Kratzer.

    Merke: Goldmünzen sind handelbar, wenn

    • Feingehalt und Gewicht unverändert sind
    • keine tiefen Kratzer und keine gravierenden Beschädigungen (z.B. verbogene Münzen) vorhanden sind

    In dem Falle müssen ihre Münzen wieder geschmolzen werden (Schmelzware). Das mindert entsprechend den Wert bzw. den Ankaufspreis der Münzen. Suchen sie im besten Fall unsere Experten auf. Das geschulte Auge unserer erfahrenen Mitarbeiter ist Gold wert und sorgt für Sicherheit.